Ein „must-have“ für die erfolgreiche Führungskraft

Management 3.0 im Zeitalter von 4.0  –  ist das nicht veraltet?! Nein!

Möchten Sie Ihren Management-Stil weiter in Richtung agiles Leadership bzw. Servant Leadership ausbauen? Möchten sie Ihren Teams den bestmöglichen Rahmen geben, um in der komplexen, schnelllebigen Projektarbeit so autonom wie möglich arbeiten zu können, und dabei als Führungskraft trotzdem für relevante Entscheidungen informiert werden? Arbeiten Sie als Führungskraft in einem komplexen Umfeld und wünschen Sie sich einfache, praxisnahe und schnell umsetzbare Methoden, die Sie einsetzen können?

Mitarbeiter führen, ein gutes Team schaffen und die eigene Begeisterung auf andere übertragen, um gemeinsam eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die geprägt ist von Transparenz, Energie, Verbindlichkeit und erfolgreichen Arbeitsergebnissen, ist nicht immer einfach.

Der konventionelle und direktive Führungsstil ist in Zeiten von Digitalisierung, Komplexität und Globalisierung nicht mehr machbar und tragbar. Mitarbeitende müssen flexibel auf Veränderungen reagieren können. Dies ist nur möglich, wenn sie innerhalb des vereinbarten Rahmens flexibel und eigenverantwortlich arbeiten können.

Sie möchten

  • wissen, wie sich Managment 3.0 von dem klassischen Managmentansatz unterscheidet
  • einen praxisnahen Einblick in den Methodenkoffer des Management 3.0  – der Toolbox für agiles Leadership – bekommen und verschiedene Methoden auch in der praktischen Anwendung erleben
  • sich mit Kolleg*innen austauschen und neue Perspektiven für Ihre eigene Rolle entwickeln
  •  einen persönlichen Fahrplan für die Anwendung der verschiedenen Methoden in Ihrem Arbeitsalltag bekommen.
Jetzt Buchen

2 Tage – 5 praktische Tools in der Anwendung und viel mehr …

▪ Check-in
▪ Entwicklung von Managementstilen
▪ Komplexität und Systemtheorie in Organisationen
▪ Wie funktionieren komplexe soziale Systeme? Steuerungselemente
▪ Was motiviert bzw. demotiviert Menschen, und wie kann ich Motivationen erkennen und adressieren?
▪ Wie kann ich das Verhalten von Menschen positiv beeinflussen?

▪ Methoden zur Unterstützung von Selbstorganisation
▪ Sinnvolle Delegation und Förderung von Verantwortungsübernahme
▪ Sinnvolle Ziele und Rahmenbedingungen für motivierte Mitarbeitende
▪ Sinnvolle Strukturen zur Weiterentwicklung von Kompetenzen
▪ Welche Fallen stellen wir uns selbst immer wieder
▪ Entwicklung eines Persönlichen Umsetzungsplans für den Einsatz der geübten Methoden

2-Tage-Workshop inkl. Verpflegung (Snack, Mittagessen und Getränke) und Ihrem persönlichen Management 3.0 Moving-Motivator-Set.

Early Bird bis 30 Tage vor dem 1. Trainingstag 1.390,00 €, danach 1.590,00 €. Die Preise sind zzgl. 19% MwSt., zzgl. Buchungsgebühr Eventbrite. Mit der Bezahlung des Beitrages sind Sie angemeldet.

Bei Team-Anmeldungen von mehr als 2 Personen pro Unternehmen gibt es für alle Teilnehmer*innen einen 10%-igen Rabatt. Pro Unternehmen können nicht mehr als 4 Personen teilnehmen. In-House-Trainings auf Anfrage.

Jeder Teilnehmer erhält das Kursmaterial als PDF als gedrucktes Buch zum Training.

Wer profitiert von diesem Training?

  • Interessierte, die in das Thema agile Leadership einsteigen möchten
  • Projektleiter, Change Manager, Personaler, Führungskräfte aus allen Bereichen
  • Menschen, die ihre Arbeitsweise agiler gestalten möchten
  • Interessierte, die Methoden für transparente und verantwortliche Zusammenarbeit praktisch ausprobieren möchten
  • Führungskräfte, die sich praktikable Methoden wünschen, die sie schon am nächsten Tag mit ihren Teams einsetzen können

Mit was gehen Sie nach Hause?

  • Theoretische Einsicht in die relevanten Faktoren für einen modernen Führungsstil, der Motivation, Transparenz und verantwortungsvolle Zusammenarbeit fördert
  • Einstieg und detaillierte Übersicht über die Bestandteile des Management 3.0 Methodenkoffers
  • Aktives Erleben der Management-3.0-Methoden
  • Erweitertes Netzwerk von Kolleg*innen, die in einer ähnlichen Situation sind
  • Ausführliche Unterlagen, ein persönliches Handbuch (in Englisch) und ein persönlicher Fahrplan, um erfolgreich die Management 3.0 Tools umzusetzen
Team working on a table

Teilnehmerzufriedenheit

98 % der Teilnehmer und Teilnehmerinnen bewerten unsere Trainings mit *Sehr gut bis *Gut

Praxisnahe & qualifizierte Trainer

Alle unsere Trainer sind zertifiziert in fast allen agilen Methoden: u. A. Scrum, SAFe, LeSS, Design Thinking, Google Design Sprints, Business Model Canvas, etc.

Weitere Termine

im Herbst 2019

Erfolge von Agilität

84 % der Unternehmen, die Agilität eingeführt haben, fällt es danach leichter, flexibler zu arbeiten – Version.One Studie 2016

Co-Working Spaces für Ihren Erfolg

Agile Formate brauchen besondere Veranstaltungsorte! Alle unsere offenen Trainings finden in Co-Working-Spaces statt.

In-house Trainings

Alle offenen Trainings können auch in-House gebucht werden und können bei Bedarf an die Unternehmensanforderungen angepasst werden.

Was muss ich sonst noch über das Management 3.0 Training wissen?

Bei Team-Anmeldungen von mehr als 2 Personen pro Unternehmen gibt es für alle Teilnehmer*innen einen 10%-igen Rabatt. Pro Unternehmen können nicht mehr als 4 Personen teilnehmen. In-House-Trainings auf Anfrage.

Jede*r Teilnehmer*in erhält

  • das Kursmaterial als PDF oder als gedrucktes Buch zum Training
  • sein/ihr persönliches agiles Starter-Kit mit Management 3.0 Moving Motivator Karten und Delegation Poker
  • persönliches Handbuch als pdf der im Training eingesetzten Methoden für die praktische Anwendung
Jetzt Buchen

Unsere Trainer für Ihren Erfolg …

Unsere Trainer*innen sind in agilen Methoden zertifiziert und verfügen über langjährige Praxiserfahrung mit verschiedenen Schwerpunkten im agilen Kontext.

Barbara Valenti
PSMI, PSPOI, LeSS Practitioner, Agile Facilitor & Coach, Design Thinking Master Coach, Agilizer® Coach

Expertin für agile Organisationsentwicklung, Entrepreneurship & Innovation
3 Jahre agile Organisationsentwicklung, Trainerin für PSMI und PSPOI Zertifizierungsvorbereitungen, Trainerin Agilizer® Master Coach
Universitätsdozentin für Design Thinking und Gründungsthemen

Barbara Valenti
PSMI, PSPOI, LeSS Practitioner, Agile Facilitor & Coach, Design Thinking Master Coach, Agilizer® Coach
Mario A. Brückner
PSMI, PSPOI, SAFe Practitioner, Design Thinking Master Coach & Agilizer® Master Coach

Experte für agile & digitale Transformation, Strategie & Portfolio Management
8 Jahre agiles Projektmanagement und Coaching, Trainer für PSMI und PSPOI Zertifizierungsvorbereitungen, Trainer Agilizer® Master Coach
Universitätsdozent für Unternehmensstrategie und Portfolio Management

Mario A. Brückner
PSMI, PSPOI, SAFe Practitioner, Design Thinking Master Coach & Agilizer® Master Coach
Thimm Spitzer
PSPOI, PSMI, Design Thinking Master Coach & Agilizer® Master Coach

Experte für agile Transformation, Business & Product Development sowie Strategie & Portfolio Management
7 Jahre agiles Projektmanagement, Trainer für PSM und PSPO Zertifizierungsvorbereitungen
3 Jahre Design Thinking Trainer und Berater

Thimm Spitzer
PSPOI, PSMI, Design Thinking Master Coach & Agilizer® Master Coach

Wir sind zertifiziert in …

certified SAFe 4 agilist
Certified LeSS Practitioner
Scrumorg PSM 1 Certification
Scrum Alliance CSPO Certified
Management 3.0 Co-Owner
ICP-ACC
Management 3.0 Owner
ICP-ATF
Management 3.0 of Attendance
Myersbriggs type indicator certified

Fragen und Antworten

Eine Stornierung bis 30 Tage vor dem 1. Tag des Trainings ist kostenlos.

Bei Stornierung bis 2 Wochen vor dem 1. Tag des Trainings fallen als Bearbeitungsgebühr 50% des Nettotrainingspreises an. Danach ist eine Stornierung nicht mehr möglich.

Es kann aber gerne ein*e Ersatzteilnehmer*in gestellt werden.

Räume und deren Set-up haben maßgeblichen Einfluss auf die Art und die Produktivität der Arbeit. Deswegen finden alle unsere offenen Trainings in Co-Working-Spaces mit flexiblen Raum-Set-up statt.

Gerne können wir auch in-House-Trainings in Ihrem Unternehmen vor Ort anbieten oder Ihnen für unser Training gegebenenfalls einen entsprechenden Raum empfehlen.

Gerne können Sie unsere offenen Trainings auch für Ihr Unternehmen als in-House-Training buchen. Diese können wie hier beschrieben durchgeführt werden oder selbstverständlich auf Ihre Unternehmensbedürfnisse zugeschnitten werden.

Ja, wir nutzen Powerpoint als roten Faden für unsere Trainings. Uns ist es wichtig, dass unsere Teilnehmenden etwas Standardisiertes mitnehmen können, an dem sie sich  orientieren können, um es direkt im Arbeitsalltag einsetzen zu können.

Unsere Erfahrung aus 15 Jahren Trainings ist: Die Mischung macht’s! Unsere Trainings setzen sich aus Input, Gruppenarbeiten und -diskussionen, Pitsches (Kurzpräsentationen), Bildern, Texten, Videos, etc. zusammen.

Gerne unterstützen unsere erfahrenen Coaches und Berater Sie und Ihr Unternehmen vor Ort. Sie sind in den gängigen Frameworks zertifiziert, verfügen über langjährige agile Erfahrung und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen vor Ort passgenaue Lösungen. Sprechen Sie uns an!

Agilizer® ist unsere eingetragene Marke für Trainings, Workshops, Analysen und Coachings rund um das Thema agile Transformation und Umsetzung. Alle Produkte unserer Agilizer©-Marke sind rechtlich geschützt und dürfen nicht vervielfältigt werden.

Wir arbeiten in Kleingruppen mit Methoden und Arbeitsmitteln, mit denen wir gute Erfahrungen für die spätere Umsetzung in Ihrem Umfeld gemacht haben – jedes Training greift hier auf unterschiedliche praktikable Möglichkeiten zurück.

Unsere Trainings sind praxisorientiert und unterstützen Sie bei der direkten Umsetzung im Arbeitsalltag.

Im Training geben wir Hinweise, Anleitungen oder geben Einblick in unseren Beratungsalltag, wie Sie die erlernten Werkzeuge und Methoden ggf. im Rahmen eines Pilot-Projektes einsetzen können, um Erfahrungen im Team zu sammeln oder das Team langsam an das Thema heranführen und für die Methoden gewinnen können.

Wir verfügen über zahlreiche Praxiserlebnisse und -erfahrungen von Projekten, die von klassisch auf agil transformiert wurden. Agile Umstellung macht nicht immer Sinn. Hier geben wir auch Einblick in unsere Erfahrungen, stecken Rahmenbedingungen für Agilität ab und stellen je nach Trainingsinhalt entsprechende Instrumente wie unseren Agilizer® Maturity Test vor.

Wir starten zunächst mit den deutschen Modulen bei unseren offenen Trainings. Alle in-House-Trainings können selbststverständlich in Englisch gebucht werden.

Good to know … Ursprung Management 3.0

Ausgehend von einem fehlenden Konzept für Führungskräfte im agilen Umfeld, hat Jurgen Appelo insgesamt zehn Jahre zunächst an der Idee und dann am Buch “Managing for Happiness” gearbeitet.

Herausgekommen ist dabei ganz bewusst keine Rollenbeschreibung, kein abgeschlossenes Framework, kein Handbuch mit klaren Vorgaben und Prozeduren. Ergebnis ist vielmehr ein offenes Konzept, das stark auf wissenschaftlichen Erkenntnissen von Psychologie und Komplexitäts- bzw. Systemtheorie aufbaut und vielfältige Ideen und Hinweise bietet, um noch tiefer einzusteigen.

Ausführliche Informationen finden Sie hier